Medizinische Website
Blog

+34 900 300 255

Die Vorzüge Köperlicher Aktivität


Die Vorzüge Köperlicher Aktivität

 
Bevor man mit regelmäßiger körperlicher Aktivität beginnt, sollte man ein paar allgemeine Aspekte über die körperlichen Qualitäten kennenlernen, an denen man für einen gesunden Körper (und einen gesunden Geist) arbeiten sollte.
 
Da gibt es zum einen die Herz-Kreislauf- oder Ausdauerübungen und zum anderen das Muskeltraining. Die ersten helfen dabei, das Blut in unserem Organismus besser zu verteilen und die Zahl der Herzschläge bei bestimmten Bewegungsabläufen zu verringern. Diese Übungen verbessern also die Ausdauer.
 
Das Krafttraining kann man als die Fähigkeit definieren, eine Handlung durchzuführen, die den Zustand unseres Körpers oder eines Gegenstands oder anderen Körpers ändert. Diese Art von Übungen können in jedem Alter durchgeführt werden, wobei man sie natürlich an das eigene Alter und die Kondition anpassen sollte.
 
Beide Trainingsmethoden müssen in Abhängigkeit der gesteckten Ziele (wie Gewichtsreduzierung, Muskelaufbau, sich fit halten, sich von Beschwerden oder einer Verletzung erholen, usw.) entsprechend geplant und entwickelt werden.
 
Auch wenn jeder weiß, dass körperliche Aktivität gesund ist, so ist es doch ratsam zu wissen, welche Vorzüge sie einem genau bringt. Die wichtigsten sind:
  • Sie verleiht Vitalität und hilft dabei, dass man sich täglich weniger müde oder erschöpft fühlt.
  • Sie verringert die Sterblichkeitswahrscheinlichkeit und das Risiko bestimmter Krankheiten (Herzkranzgefäße, Bluthochdruck, Fettleibigkeit, Depression, usw.)
  • Sie verbessert die Körperzusammensetzung, indem sie den Fettanteil verringert.
  • Sie hilft die Knochenmasse beizubehalten.
  • Sie optimiert die Körperhaltung, indem der Rücken gestreckt und körperliche Dekompensationen vermieden werden.
  • Sie steigert den Gemütszustand, da wir während des Trainings Endorphine freisetzen, also die sog. "Glückshormone".
Inaktivität ist eine Gesundheitsproblem. Kurzfristig macht sie sich zwar nicht bemerkbar, aber eines Tages merken Sie dann, wie Ihnen auf einmal das Treppensteigen schwer fällt oder sie kaum noch hinter Ihren Kindern herlaufen können und Sie sich alt fühlen. Also, stehen Sie auf und machen Sie Sport! Sie bekommen dafür mehr Lebensqualität!
×
Benötigen Sie Hilfe?

Wir rufen Sie gerne an. Teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit und wann wir Sie anrufen sollen

Start